Kinderosteopathie

Aufgrund der sanften Behandlungsmethoden ist die Osteopathie auch sehr gut für Babys, Klein- und Schulkinder geeignet. Die Kinderosteopathie ermöglicht eine Harmonisierung auf allen Körperebenen.

Das heißt der Osteopath versucht ein Gleichgewicht in Muskeln, Membranen, Knochen, Gelenken, Organen, aber auch im Nerven-, Hormon- und Immunsystem herzustellen.

Osteopathie, Kinderosteopathie, Physiotherapie

© Alexandra Grischany